Wann ist eine Seo Agentur in Hamburg unseriös?

Welche Faktoren sprechen für eine unseriöse Agentur in Hamburg?

Agenturen für SEO, die eine Ranking-Garantie versprechen sind in jedem Fall unseriös. Wie zum Beispiel die https://www.seoagenturberlin.net/seo-hamburg.
Ebenfalls Anbieter, die Zertifikate und Siegel selbst erschaffen, sind inkompetent. Agenturen, die sich größer machen, als sie wirklich sind, sind ebenfalls nicht empfehlenswert. Ein Blick auf die Homepage genügt, um zu sehen wie groß die Teams und die Anzahl der Mitarbeiter der Agentur ist. Spricht die Agentur anonymisiert von zahlreichen Mitarbeitern, zeigt diese jedoch nicht, ist dies ein Hinweis, dass der Anbieter etwas verbergen möchte oder Angst vor Headhuntern hat. Ebenfalls Pauschalpreise sind bei den unterschiedlichen Webseiten und deren verschiedenen Optmierungsarten ein Hinweis auf einen unseriösen Anbieter. Auch Agenturen, die behaupten, sie kennen jemanden, der bei der Technik von Google arbeitet, der sich zu einem SEO-Thema beratend aüßern würde, sind absolut nicht empfehlenswert. Ein Google-Mitarbeiter würde niemals seinen Job riskieren, um eine Webseite für eine Agentur zu analysieren.

Ehrlich ohne Erfolgversprechen

google

Sie haben selbstverständlich für Ihre Hamburg Webseite konkrete Vorstellungen, mit welchem Keyword sie am liebsten ganz vorne bei den Google-Suchergebnisse landen möchten.
Als Laie wissen Sie natürlich nicht, von welchen Faktoren das Ranking abhängig ist.
In so einem Fall hat die beste Agentur die Aufgabe, Ihnen exakt diese Faktoren umfassend zu erklären. Dies kann beispielsweise den Wettbewerb und das Suchvolumen beinhalten.
Treffen Sie auf einen SEO-Berater, der Ihnen ausgezeichnete Rankings für ganz bestimmte Keywords garantiert, lassen Sie lieber die Finger davon. Auch, wenn ein Betrag vereinbart wird, der vom Ranking abhängig ist, handelt es sich um eine absolut unseriöse Agentur.

Kontrolle des Erfolgs

Ein seriöser SEO-Berater aus Hamburg hat selber Interesse daran, die von ihm bereits getroffenen Optimierungsmaßnahmen offen darzulegen und diese Ihnen in regelmäßigen Abständen vorzulegen. Dies erfolgt in Form von Berichten zur Erfolgskontrolle. Ist eine Änderung oder eine Anpassung der Strategie erforderlich, begründet dies die Agentur anhand der dargelegten Kennzahlen und empfiehlt eine gute Taktik. Sie als Kunde sollten zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit haben, die bereits getroffenen und umgesetzten Maßnahmen einsehen zu können.

Fazit

SEO-Agenturen gibt es sehr viele, da die meisten Unternehmen wissen, wie wichtig es ist im Netz präsent zu sein, um Erfolg zu haben. Dabei gilt es zu beachten, dass die Begriffe „SEO-Agentur“ oder „SEO-Berater“ keine geschützten Berufsbezeichnungen sind.
Aus diesem Grund gilt es ganz besonders darauf zu achten, die unseriösen Anbieter am Markt zu erkennen. Wählen Sie die beste Berliner SEO-Agentur mit entsprechenden fundierten Kenntnissen, werden Sie mit Ihrer Webseite erfolgreich sein. Eine kompetente und somit beste Agentur führt die aufwändige Optimierung professionell durch. In so einem Fall profitieren Sie von einer längerfristigen Zusammenarbeit.